Bad Aibling Fireballs Lena OP b
FireGirl Lena Bradaric am Knie operiert - Aiblinger Basketball-Team zu Besuch

Kurz vor Beginn der neuen Bundesligasaison war es die Schocknachricht für Aiblings Basketball-Fans: Lena Bradaric hat sich im Training das Kreuzband gerissen (wir berichteten), und auch der Meniskus bekam was ab. Jetzt wurde die Spielführerin der FireGirls in München von Professor Hinterwimmer operiert, und sowohl der Doktor als auch seine Patientin sind zufrieden - alles ist gut gelaufen! Davon konnte sich auch das Aiblinger Team überzeugen, das Lena gleich am nächsten Tag am Krankenbett besuchte.

„Das war eine große Freude und Riesenüberraschung für mich", sagt Lena Bradaric, die gesteht: „So kurz nach der OP war es mir schon noch leicht schummerig. Doch die Besuche meiner Teamkolleginnen und vieler Freunde haben mich sehr gerührt und mir viel Kraft gegeben." Seit Mittwoch ist die Sportlerin wieder zuhause in Bad Aibling. Bequem macht sie es sich da allerdings nicht. „Ich war gleich bei Physio Hansi Friedl in Edling", erzählt sie. „Dort bekomme ich derzeit Lymphdrainagen, die Schwellung muss jetzt aus dem Knie raus."

Die nächsten Wochen sind dann von viel Reha-Arbeit geprägt. Noch geht Lena an Krücken und trägt eine Schiene, mit der sie das Knie um gerade mal 60 Grad abwinkeln kann. Doch das wird jetzt Schritt für Schritt gesteigert. „Wir hoffen, dass ich das Bein und das Knie in vier, fünf Wochen schnellstmöglich wieder richtig belasten kann", sagt Lena Bradaric. „Doch so genau kann man das natürlich nie vorhersagen."

Isoliert vom Team wird die Spielführerin der FireGirls in der nächsten Zeit auf keinen Fall sein. Lena: „Ich habe am Mittwochabend schon bei den Mädels im Training vorbeigeschaut. Und am Wochenende will ich mit nach Nördlingen zum Vorbereitungsturnier fahren, wo ich das Team an der Seitenlinie und auf der Bank unterstützen will." Ihr ohnehin starkes Kämpferherz wurde im Krankenhaus noch mehr gestärkt. „Ich habe dort von Peter Kwapil, einem Freund und Mentalcoach, ein Buch bekommen. Dort habe ich folgende Zitate gelesen: ,Was du auch tust, du hast immer eine Wahl. Und du musst dir immer bewusst darüber sein: Die Wahl, die du triffst, macht dich aus.' Und: ,Sportler, die vor einer Herausforderung stehen, haben immer die Wahl zwischen Kampf und Flucht.' Ich habe mich für ersteres entschieden!"

Zum Seitenanfang Google+